Hokuspokus‘ Hörbücher

Diese Lister ist under construction und wird noch um kürzere Aufnahmen erweitert.

Balzac, Honoré de (1789-1850)
Sarrasine
Facino Cane (Sammlung kurzer deutscher Prosa 41)

Bécquer, Gustavo Adolfo (1836-1870)
Von Teufeln, Geistern und Dämonen (Leyendas)

Collins, Wilkie (1824-1889)
Eine Ehestandstragödie
Fräulein Minna und der Reitknecht
Fräulein oder Frau

Contessa, Karl Wilhelm Salice (177-1825)
Die Schatzgräber
Der schwarze See
Das Schwert und die Schlangen
Das Gastmal (Sammlung kurzer deutscher Prosa 31)

Chamisso, Adelbert von (1781-1831)
Peter Schlemihls wundersame Geschichte

Dauthendey, Max (1867-1918)
Die acht Gesichter am Biwasee
Das Giftfläschchen (Sammlung kurzer deutscher Prosa 11)
Der Knabe auf dem Kopf des Elefanten (Sammlung kurzer deutscher Prosa 22)
Himalayafinsternis (Sammlung kurzer deutscher Prosa 12)

Eichendorff, Joseph von (1788-1857)
Die Entführung
Das Schloß Dürande
Der Ring (aus: Ahnung und Gegenwart) (Sammlung kurzer deutscher Prosa 026)
Die Zauberei im Herbste (Sammlung kurzer deutscher Prosa 017)

Fischer, Caroline Auguste (1764-1842)
Märchen

Gerstäcker, Friedrich (1818-1872)
Das alte Haus (mit Karlsson)
Civilisation und Wildniß (in Sammlung kurzer deutscher Prosa 019)
Deutsche Christbäume im Ausland (in Adventskalender 2011)

Glauser, Friedrich (1896-1938)
Der Tee der drei alten Damen

Hauff, Wilhelm (1802-1827)
Märchen-Almanach auf das Jahr 1826
Märchen-Almanach auf das Jahr 1827
Märchen-Almanach auf das Jahr 1828
Othello
Die Sängerin
Mitteilungen aus den Memoiren des Satan, Einleitung (Sammlung kurzer deutscher Prosa 045)

Hawthorne, Nathaniel (1804-1864)
Die Blumen des Bösen (Rappacini’s Daughter)

Heine, Heinrich (1797-1856)
Florentinische Nächte

Hoffmann. E.T.A. (1776-1822)
Auswahl aus Die Serapionsbrüder
Das Fräulein von Scuderi
Die Königsbraut
Meister Floh
Nußknacker und Mausekönig
Ritter Gluck (Sammlung kurzer deutscher Prosa 046)

Kluge, Kurt (1886-1940)
Nocturno

Kipling, Rudyard (1865-1936)
Das Stigma des Tieres

Luxemburg, Rosa (1871-1919)
Briefe aus dem Gefängnis

Maupassant, Guy de (1850-1893)
Ausgewählte Novellen
erweiterte Auswahl
Der Horla

Meyrink, Gustav (1868-1932)
Der Golem
Walpurgisnacht
Der Engel vom westlichen Fenster
Späte Erzählungen

Mörike, Eduard (1804-1875)
Der Schatz
Die Hand der Jezerte (Multilingual Fairy Tale Collection 003)
Lucie Gelmeroth (Sammlung kurzer deutscher Prosa 044)

Perrault, Charles (1628-1703)
Märchen

Pollidori, John William (1795-1821)
Der Vampyr

Rie, Therese (L. Andro) (1878-1934)
Das Tier im Walde

Rilke, Rainer Maria (1875-1926)
Geschichten vom lieben Gott

Schnitzler, Arthur (1862-1931)
Die Weissagung
Traumnovelle
Die drei Elixiere (Sammlung kurzer deutscher Prosa 040)
Der Andere (Sammlung kurzer deutscher Prosa 042)
Das Tagebuch der Redegonda (Sammlung kurzer deutscher Prosa 043)
Die dreifache Warnung (Sammlung kurzer deutscher Prosa 046)
Um eine Stunde (Sammlung kurzer deutscher Prosa 47)

Stevenson, Robert Louis (1850-1895)
Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Storm, Theodor (1817-1888)
Bulemanns Haus
Der Spiegel des Cyprianus
Zwei Märchen (Regentrude, Hinzelmeier)

Verne, Jules (1826-1905)
Meister Zacharius

Walpole, Horace (1717-1797)
Die Burg von Otranto

Wilde, Oscar (1854-1900)
Das Gespenst von Canterville

Zschokke, Heinrich (1771-1848)
Der tote Gast
Die Walpurgisnacht

Verschiedene Autoren
Seltsame Geschichten

Advertisements

14 Gedanken zu „Hokuspokus‘ Hörbücher

  1. Auch von mir ein aufrichtiges Dankeschön für ihr Engagement. Ich kann ihnen stundenlang zuhören. Sehr schön auch ihre Fähigkeit sich den Dialekten anzunäheren (beispielsweise den Böhmischen) in „Walpurgisnnacht“.

    Wenn ich einen Wunsch äußern dürfte: Faust II auf LIbrivox bräuchte eine neue Vertonung.
    Bernd

    • Vielen Dank für die freundlichen Worte, Bernd! 🙂

      Unter uns, ich bin immer ziemlich verzweifelt, wenn ein Autor seinen Figuren Dialekt in den Mund legt. Gerade dem Böhmischen in der Walpurgisnacht habe ich mich aus sehr weiter Ferne genähert. Es freut mich, dass es wohl halbwegs gelungen ist.

      Was bei LibriVox aufgenommen wird, bestimmen die Leser oder Buchkoordinatoren, es gibt kein übergeordnetes Gremium, dass die Titel festlegt. Irgendwann wird wohl jemand Faust II in Angriff nehmen. Allerdings haben bis jetzt fast alle Aufnahmen von Theaterstücken auf Deutsch extrem lange gedauert. An der Gemeinschaftsaufnahme von Faust I wurde fast sieben Jahre gearbeitet. Ein Drama verschlingt sehr viel mehr Arbeitszeit als ein ähnlich langer Erzähltext. Deshalb bin ich persönlich auch kein großer Freund davon.

      Faust II mit ungefähr 100 verschiedenen Rollen ist für uns um einiges zu ehrgeizig. Dafür sind wir einfach viel zu wenige. Leider.

  2. Hallo Hokuspokus,
    ich habe fast alle, von Ihnen vorgelesen Bücher, angehört. Ich bin bzw. war bei jedem einzelnen Buch immer gefesselt. Sie verstehen es wirklich, den Zuhörer in die Geschichte eintauchen zu lassen. Auch ich könnte Ihnen stundenlang zuhören. Vielen Dank dafür. Ich würde mich freuen mehr von Ihnen zu hören.

    • Vielen Dank, liebe Christina. Ich fürchte, ich war in letzter Zeit ein wenig faul bzw anderweitig fleißig. Aber ich habe zwei neue Bücher in Arbeit. Es wird leider noch etwas dauern, bis eins davon fertig wird. In der Zwischenzeit – kennen Sie schon die Sammlung kurzer deutscher Prosa? Da ist fast immer auch etwas von mir dabei, und natürlich von vielen anderen LibriVox Lesern http://virtualhorst.de/lvsammlungen/index.php

      • Danke für den Tipp. Da werde ich auf jeden Fall mal reinhören. Mittlerweile habe ich nun alle Bücher, von Ihnen vorgelesen, durch. Das letzte war „Der Engel vom westlichen Fenster“. Ein wirklich gutes Buch und hervorragend vorgelesen. Ich bin wirklich begeistert, wie Sie sich in die einzelnen Rollen versetzt haben. Dankeschön.

  3. Grüße aus der Grafschaft Kent in England.

    Vor 50 Jahren in der Schule in London habe ich “Der Schimmelreiter” von Theodor Storm gelesen.

    Jetzt habe ich Ihre Vorlesung von “Bulemanns Haus” von Storm angehört. Sie lesen seine elegante Prosa auf sehr schöner Weise, nicht zu schnell und mit Klarheit. Und Ihre Stimme in dieser Vorlesung spiegelt etwas die unheimliche Atmosphäre, und auch die Traurigkeit, der Geschichte.

    Vielen Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s