Märchenmontag 28

An diesem Montag zeige ich Euch Neue Feenmärchen für kleine Kinder von Sophie de Ségur (1799 – 1874) mit Illustrationen von Virginia Frances Sterrett (1900 – 1931), die wir schon von ihren Illustrationen zu den Märchen aus 1001 Nacht kennen (Märchenmontag 18).

 photo b2_zpsuqvabqrv.jpgSterret war gerade mal 19 Jahre alt, als sie diese wundervollen Illustrationen schuf.

Sophie de Ségur wurde in St. Petersburg als Tochter eines russischen Generals und Ministers geboren und ging mit ihrer Familie nach Frankreich, als sie 18 war. Die Märchen hat sie angeblich zur Unterhaltung ihrer Enkelkinder geschrieben. Sie sind zuerst 1857 unter dem Titel Nouveaux Contes de fées pour les petits enfants erschienen.

 photo b1_zps1hv2fwed.jpg photo b3_zpsakpmkxzi.jpg photo b4_zpswtzhocqi.jpgEs gibt eine deutsche Übersetzung von 2013 aus dem Avox Verlag, die auch die Illustrationen von Sterret enthält. Ältere oder gar gemeinfreie deutsche Übersetzungen scheint es nicht zu geben. Die englische Ausgabe gibt es als Scann bei Archive.org oder als eBook bei Gutenberg.org. Da heißt es dann Old French Fairy Tales. Unter beiden Links findet Ihr auch alle Bilder, von denen ich Euch hier nur eine Auswahl zeige.

Das französische Original gibt es bei LibriVox als Hörbuch, gelesen von Ezwa.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s