Frisch geschlüpft: Die Flugblätter der Weißen Rose

Gelesen von Availle

cover

Die sechs Flugblätter der Weißen Rose sind wohl die eindringlichsten Dokumente des Widerstandes gegen die Naziherrschaft in Deutschland. Geschrieben und verbreitet 1942 und 1943 von einer Gruppe von Angehörigen der Universität München thematisieren sie die Verbrechen des Regimes und rufen zum Widerstand auf.

Die sechs Mitglieder der Weißen Rose – die Studenten Hans und Sophie Scholl, Christoph Probst, Willi Graf, Alexander Schmorell und der Uni Professor Kurt Huber – wurden 1943 hingerichtet. (Zusammenfassung von Availle)

Hörbuch Download bei Legamus!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s