Frisch geschlüpft: Le petit prince

 photo Der_kleine_Prinz_zpsiws0k6zv.jpg

par Antoine de Saint-Exupéry, lu par Ezwa

Nein, das ist keine LibriVox Aufnahme und auch keine von Legamus! Dass ich trotzdem einen Beitrag dazu schreibe, liegt daran, dass Der kleine Prinz wirklich ein ganz besonderer Fall ist. (Ein ganz besonderes Buch ist es sowieso.)

Es ist 1943 erschienen und kann nicht bei LibriVox gemacht werden, weil es in den USA noch dem Copyright unterliegt. Da der Autor 1944 gestorben ist, ist es in Europa gemeinfrei. In ganz Europa? Nein, in Frankreich nicht, denn dort gibt es eine besondere Regelung im Urheberrecht, nach der Künstler, die im Krieg gefallen sind, eine 30 Jahre längere Urheberrechtsschutzfrist bekommen. Und da sich der Server von Legamus! in Frankreich befindet, konnte es dort auch nicht gemacht werden.

Aber meine wunderbare LibriVox Kollegin Ezwa hat trotzdem einen Weg gefunden, uns allen ihre Aufnahme zugänglich zu machen. Und um der Aufnahme die Aufmerksamkeit zu verschaffen, die sie verdient, schreibe ich ausnahmsweise einen Frisch-geschlüpft-Beitrag über ein Buch, dass weder bei LibriVox noch bei Legamus ist und noch dazu französisch.

Hörbuch Download bei Audiocite.net

Es gibt dort auch den vollständigen Text und alle Bilder. Wäre das nicht eine wundervolle Gelegenheit, etwa angestaubtes Schulfranzösisch wieder aufzufrischen? Viel Spaß damit – wenn Ihr nicht gerade in Frankreich oder den USA seit.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s