Radio Interview über LibriVox

Die Tage klingelte das Telefon und eine Mitarbeiterin von Radio Corax fragte mich, ob ich Zeit und Lust für ein Interview über LibriVox hätte. Hatte ich natürlich, nachdem ich mich von dem anfänglichen Schreck erholt hatte.

Radio Corax ist ein freies Radio im Raum Halle. Es sendet auf UKW 95.5 und hat einen Internetstream auf der Homepage: http://959.radiocorax.de/

Die Sendung an sich habe ich leider verpasst, aber die Radiomitarbeiterin Franziska Näther, die mit mir gesprochen hat, war so freundlich, mir einen Mitschnitt unseres Geprächs zuzusenden. Und ich darf es auch mit Euch teilen, denn alles, was Corax produziert, ist frei weiterverbreitbar oder verwendbar. Dankeschön!

Mein bevorzugter Filesharing-Dienst lässt mich gerade im Stich, deshalb habe ich es Euch bei Google hochgladen.

https://drive.google.com/file/d/0B0R3hlCdfK81QmRQRGx3TjM5RFk/view?usp=sharing

Abspielen funktioniert bei mir leider nicht, aber runterladen scheint zu gehen.

Frisch geschlüpft: Mein Onkel Bernhard

von Karl Emil Franzos (1848-1904) , gelesen von Friedrich

Die tragische Geschichte eines osteuropäischen Juden im 19. Jahrhundert … (Zusammenfassung von Friedrich)

Hörbuch Download bei Legamus!

Frisch geschlüpft: Aus allen Winkeln

Cover Erzählungen von Hermann Heiberg (1840-1910), gelesen von Friedrich

Heiberg wird von den Naturalisten als deren Vorreiter angesehen. Er war ein Vielschreiber (ca. 80 Novellensammlungen und Romane). Seine Themen fand er durch genaue Beobachtung seiner Umgebung. In den hier vorliegenden Erzählungen treffen wir auf Menschen, deren große Gefühle vor allem auf bürgerlichen Werten wie Ehre, Treue, Redlichkeit fußen. Enge Familienbindung ist vorherrschend, die Rolle der Familie als Keimzelle der Gesellschaft wird deutlich. In fesselnder Darstellungsweise wird der Leser (Zuhörer) in den Bann gezogen und ist oftmals geneigt, mit den Helden mitzufiebern. Die Geschichten enden in der Regel glücklich und voller Harmonie und selbst tragische Handlungsverläufe stimmen nicht pessimistisch und die Helden genießen unsere Sympathie. (Zusammenfassung von Friedrich)

Hörbuch Download bei LibriVox

Der gestiefelte Kater

Der gestiefelte Kater von den Brüdern Grimm, gelesen von Karlsson. Klicken zum Anhören.

Bei mir haben sich inzwischen jede Menge Märchenillustrationen angesammelt. Damit muss man doch irgendwas machen können, dachte ich. Zum Beispiel eine Blogserie Märchenmontag. Ab jetzt gibt es jeden Montag eine Illustration und das Märchen dazu als LibriVox Aufnahme zum Anhören. Nur so lange der Vorrat reicht.

Frisch geschlüpft: Das Lob der Narrheit

cover

von Erasmus von Rotterdam (1466-1536), gelesen von Julia Niedermaier

Hinter dem tollen Wirrwarr menschlichen Treibens, hinter den Mängeln, Schwächen, Fehlern und Untugenden sieht Erasmus die Thorheit als etwas nur Allzumenschliches an. Sie ist ihm dasjenige geistige Element, das dem Erdendasein überhaupt erst Reiz und Wert verleiht. Das Horazische Dulce est desipere in loco ist hier zu einem Prinzip der Weltanschauung erhoben und wird halb im Ernst, halb im Scherz von einer lächelnden Lebensphilosophie als Vademecum für jeden Erdenpilger gepriesen. Daß der geistreiche und seine Thesen mit unzähligen gelehrten Zitaten erhärtende Autor sich dabei nicht immer konsequent bleibt und mitunter wie z. B. in seiner Polemik gegen Kirche und Theologie aus dem Ton und der Rolle eines Lobredners der Thorheit fällt, darf weiter nicht verwunderlich erscheinen. – Zusammenfassung aus dem Vorwort

Hörbuch Download bei LibriVox