Radio Interview über LibriVox

Die Tage klingelte das Telefon und eine Mitarbeiterin von Radio Corax fragte mich, ob ich Zeit und Lust für ein Interview über LibriVox hätte. Hatte ich natürlich, nachdem ich mich von dem anfänglichen Schreck erholt hatte.

Radio Corax ist ein freies Radio im Raum Halle. Es sendet auf UKW 95.5 und hat einen Internetstream auf der Homepage: http://959.radiocorax.de/

Die Sendung an sich habe ich leider verpasst, aber die Radiomitarbeiterin Franziska Näther, die mit mir gesprochen hat, war so freundlich, mir einen Mitschnitt unseres Geprächs zuzusenden. Und ich darf es auch mit Euch teilen, denn alles, was Corax produziert, ist frei weiterverbreitbar oder verwendbar. Dankeschön!

Mein bevorzugter Filesharing-Dienst lässt mich gerade im Stich, deshalb habe ich es Euch bei Google hochgladen.

https://drive.google.com/file/d/0B0R3hlCdfK81QmRQRGx3TjM5RFk/view?usp=sharing

Abspielen funktioniert bei mir leider nicht, aber runterladen scheint zu gehen.

Advertisements

9 Gedanken zu „Radio Interview über LibriVox

  1. Gratulation! Interessantes und informatives Interview über ein tolles Projekt und Deine Arbeit dort. – Da ich selber gelegentlich als Vorleserin aktiv bin, wäre das evtl. auch etwas für mich. Mal schauen ….

  2. Sehr schönes Interview, danke fürs teilen. 🙂 Witzig, an der Stimme hätte ich dich jetzt nicht erkannt, die hört sich ganz anders an als in den Aufnahmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s