Auf dem Nachttisch von Kurt Tucholsky

 photo tucholsky-nachttischx_zpse3a0d3f9.jpgKurt Tucholsky war zwischen den Kriegen einer der einflussreichsten Literaturkritiker Deutschlands. Er hat über 500 Kritiken geschrieben, wollte aber „nicht das Literaturpäpstlein zu spielen“.

Sein Gesamtwerk ist bei Zeno.org verfügbar. Darin immer wieder die Überschrift Auf dem Nachttisch. Dahinter verbirgt sich eine Kolumne, die Tucholsky 1927-1932 für Die Weltbühne schrieb. Ich habe ein bisschen darin herum gelesen und war bald schon gefesselt. So müsste man schreiben können! So präzise ohne Geschwafel, kurz und knapp und doch eigenwillig in Stil und Gedanke. In jedem Artikel werden mehrere Bücher besprochen. Interessant zu sehen, welche Namen man kennt und welche nicht mehr oder noch nicht wieder. Man sollte sie sich merken, irgendwann werden alle mal gemeinfrei.

Dazwischen gibt es intelligente, ernste und heitere Betrachtungen über Kultur und Politik der Zeit – sehr spannend. Und unterhaltsam zu lesen ist Tucholsky allemal. Ich war bald so von diesem Nachttisch angetan, dass ich alle Nachttisch Beiträge gesammelt und in ein eBook gesteckt habe, das es jetzt bei MobileRead gibt. Als Printbuch gibt es das nicht, so weit ich weiß.

eBook bei MobileRead

Tucholsky bei LibriVox

Tucholsky bei Legamus!

Advertisements

6 Gedanken zu „Auf dem Nachttisch von Kurt Tucholsky

  1. Ich liebe dieses Zitat von ihm: „Seit ich mich bemühe, eine bunte und möglichst lehrreiche Buchkritik zu machen, ist mein erstes Bestreben dies gewesen: nicht das Literaturpäpstlein zu spielen. […] Jeder, der kritisch tätig ist, sollte dreimal dieses Gebet beten: Damit, daß du kritisierst, bist du dem Werk nicht überlegen […].“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s