Lebenszeichen

Liebe Leser,

leider komme ich im Moment nicht zum Schreiben, und, was schlimmer ist, auch nicht zum Lesen. Der Grund dafür ist eigentlich ein erfreulicher, später vielleicht mehr. Nachdem sich jedenfalls an die 80 Benachrichtigungen über neue Blogbeiträge in meinem Postfach stapelten, habe ich sie in einem Akt der Selbstverteidigung alle gelöscht. In ein oder zwei Wochen werde ich wieder mehr Zeit haben. Ich freue mich darauf, Euch dann wieder regelmäßig besuchen zu kommen und werde dann auch zurück blättern. Versprochen!

Advertisements

4 Gedanken zu „Lebenszeichen

  1. „Akt der Selbstverteidigung“ – sehr schön.Muss ich mir merken. Und genau wie Petra schrieb, das Bloggen soll ja kein Stress sein, auch wenn wir manchmal geneigt sind, es dazu werden zu lassen. Liebe Grüße, Anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s