Frisch geschlüpft: Schachnovelle

 photo zweig_schachnovelle_zpsf6914915.jpg

von Stefan Zweig (1881 – 1942)

gelesen von Julia Niedermaier

Auf einem Passagierdampfer von New York nach Buenos Aires wird der arrogante und einfältige Schachweltmeister Czentovic während eines Schachspiels gegen den Ölbaron McConnor durch die Hilfe eines Fremden zu einem Unentschieden gezwungen. In der Hoffnung, Czentovic von seinem hohen Ross zu stoßen, versucht man den Fremden zu einer Partie gegen Czentovic zu überreden. Dieser lehnt jedoch ab und flüchtet. Was hat dieses unbekannte Schachgenie zu verbergen? … (Zusammenfassung von Julia Niedermaier)

Download bei Legamus

eBook bei MobileRead

Das brennende Geheimnis von Zweig konnte noch bei LibriVox aufgenommen werden, weil bereits 1911 erschienen. Die Schachnovelle ist von 1942 und damit in den USA und für LibriVox nicht public domain. Wie gut, dass es Legamus gibt, wo wir nach dem europäischen Urheberrecht arbeiten dürfen.

Urheberrecht ist schon eine seltsame Sache. Seltsam, aber so steht es geschrieben. (Ja, gruselig ist das Urheberrecht bisweilen auch.)

Advertisements

3 Gedanken zu „Frisch geschlüpft: Schachnovelle

  1. Pingback: Frisch geschlüpft: Schachnovelle | Julia in England

    • Ich muss gestehen, dass es mich bis jetzt wenig zu Stefan Zweig zieht. Zu wenig – Hokuspokus 😉
      Die Schachnovelle ist aber auf meinem mp3 Player und auf dem Reader wartet Amok. Die Sternstunden habe ich mir eben auf Deine Anregung mal angesehen, hätte ein schöner Textvorschlag für die Prosasammlung bei LibriVox sein können, aber leider leider erst 1927 erschienen. Ich schlage es mal bei Legamus vor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s