Poesiealbum – Blatt 1

Ich freue mich sehr, heute mit Euch mein neues Poesiealbum aufblättern zu dürfen. Das erste von hoffentlich noch ganz vielen Albumblättern stammt von brucewelch, eBookmacher bei MobileRead.

 photo cezanne_liebeskampf_zps993e2c4f.jpg
(Bild: „Liebeskampf“ von Paul Cézanne 1839-1906)

Liebeskampf

von August Stramm 1874-1915

Das Wollen steht
Du fliehst und fliehst
Nicht halten
Suchen nicht
Ich
Will
Dich
Nicht!
Das Wollen steht
Und reißt die Wände nieder
Das Wollen steht
Und ebbt die Ströme ab
Das Wollen steht
Und schrumpft die Meilen in sich
Das Wollen steht
Und keucht und keucht
Und keucht
Vor dir!
Vor dir
Und hassen
Vor dir
Und wehren
Vor dir
Und beugen sich
Und
Sinken
Treten
Streicheln
Fluchen
Segnen
Um und um
Die runde runde hetze Welt!
Das Wollen steht!
Geschehn geschieht!
Im gleichen Krampfe
Pressen unsre Hände
Und unsre Tränen
Wellen
Auf
Den gleichen Strom!
Das Wollen steht!
Nicht Du!
Nicht Dich!
Das Wollen steht!
Nicht
Ich!

Hat August Stramm in seinem Gedicht das Bild „Liebeskampf“ von Cézanne vor Augen gehabt, mit seinen erotischen Phantasien inmitten archaischer Natur? Faunische Gestalten bevölkern die Szene, die Landschaft scheint über den Kämpfenden zusammen zu stürzen – so sehr nimmt sie am Geschehen teil.

Einen Kampf liefert sich der Dichter auch mit seinem Wortmaterial, das er nicht als gegeben hinnimmt. Da ist er, trotz zeitlicher Trennung, mit dem bildenden Künstler einig: der Umgang mit dem Material muss die eigentliche Auskunft geben. Keiner unter den Wortkünstlern seiner, der expressionistischen Generation, ist da so weit gegangen – ein genialer Dichter, jedoch unbekannt, strikt der Wahrheit verpflichtet und kompromisslos. Er hat den ersten Weltkrieg nicht überlebt, wie viele seiner Dichterkollegen. In Geistern wie Arno Schmidt, dem er Vorbild war, lebt er weiter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s